Newsmagazin.de.tl
  Sahin verkündet Wechsel zu Real Madrid
 
Sahin verkündet Wechsel zu Real Madrid                   09.05.11 17:40 Uhr

Mal wieder geht einer der besten deutschen Fussballer ins Ausland. Nuri Sahin wechselt für 12 Millionen von Borussia Dortmund zu Real Madrid, nachdem er stark überlegte. Auf der Pressekonferenz verkündete er: „Diese Entscheidung ist mir sehr, sehr schwer gefallen. Ich weiß, dass mich die Menschen hier schätzen und lieben. Ich schätze den Klub auch sehr. Aber ich werde immer ein Fan und Mitglied des BVB bleiben.” Er kickte seit 2001 für den BVB und erhält nun einen Vertrag bis 2017 bei den Königlichen! Und weiter: „Wenn ich den BVB verlasse, dann nur für eine Weltkarriere, die mich mir wünsche. Real ist im Fußball die größte Bühne, auf der du dich präsentieren kannst.“ Rund 4 Millionene Gehalt wird er verdienen und wohl auch die Position neben Sami Khedira einnehmen, als 6er. Die Entscheidung zum Wechsel kam erst nach dem Gespräch mit Trainer José Mourinho.




Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre Nachricht: