Newsmagazin.de.tl
  Arnautovic fällt wieder unangenehm auf
 
Arnautovic fällt wieder unangenehm auf!   31.03.11 17:44 Uhr

Der Bremer Marko Arnautovic fällt mal wieder durch unangehme Sachen auf. Nach der 0:2 Pleite im Europameisterschafts-Qualifikationsspiel Österreich gegen die Türkei beleidigte der Österreicher seine Mitspieler in der Kabine. Der Grund für die Bepöblungen gegen den Duisburger Stefan Maierhofer, war ein Elfmeter 4 Minuten vor Ende der Partie, den Arnautovic eingentlich schießen wollte, doch Maierhofer nahm sich den Ball und verschoss den Elfer.
Daraufhin beleidigte der Bremer den Duisburger auf Serbisch mit "Jebem ti mater!" (Auf deutsch=Ich f*** deine Mutter!). Der Torhüter Jürgen Macho und der Hannoveraner Emanuel Pogatetz verhinderten eine Schlägerei der beiden. Es ist nicht der erste Eklat um den Stürmer, denn schon oft sorgte er für Ärger.





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre Nachricht: